Lesezwerge: Neue Gesichter gern gesehen

Stadt Erkrath

Am Montag, den 13. Januar 2020, sind alle Lesezwerge von zwei bis vier Jahren wieder herzlich eingeladen, mit Vorlesepatin Nicole Höltge ein Bilderbuch zu entdecken und gemeinsam dazu zu spielen und zu singen. Die Veranstaltung findet um 16 Uhr in der Stadtbücherei im Kaiserhof, Bahnstraße 2, 40699 Erkrath, statt.

Das Bilderbuch „Der kleine Fuchs hört einen Mucks“ von Anne-Kristin Brügge steht diesmal auf dem Programm: Der kleine Fuchs sitzt ganz allein im Wald, als er einen Mucks hört. Wer kann das bloß sein? Nacheinander trifft er die Kuh, das Schwein und den Hahn, aber der Mucks kam von jemand ganz anderem. Eine kurze Geschichte in Reimen.

Neue Gesichter sind immer gerne gesehen, der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten, entweder telefonisch unter 0211 2407-4015 oder per Mail an stadtbuecherei@erkrath.de.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*