Lesestart-Veranstaltungen in der Stadtbücherei

Stadt Erkrath

Symbolbild - Foto: Victoria_Borodinova/ Pixabay

Buchpiraten und Lesezwerge starten wieder

Nach einer langen, coronabedingten Pause können ab sofort in der Stadtbücherei Erkrath wieder zwei Lesestart-Veranstaltungen besucht werden: Sowohl die Lesezwerge als auch die Buchpiraten bieten viel Bücher-Spaß für Groß und Klein.

Im Kaiserhof geht es mit den Buchpiraten im September zunächst wie gewohnt weiter, immer am zweiten Mittwoch im Monat um 15:30 Uhr. Der erste Termin im Kaiserhof ist am 08.09.2021, Kinder von vier bis sechs Jahren sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit Vorlesepatin Almut Keller das Bilderbuch „Kleine Leute, große Pläne“ zu betrachten: Julia weiß nicht, was sie später einmal werden möchte. Ihre Freunde haben aber dafür umso mehr Ideen. Wie immer wird ein Betrag von einem Euro für das anschließende Basteln eingesammelt. Da die Kinderbücherei im Kaiserhof wegen Flutschäden noch gesperrt ist, findet die Veranstaltung im Lesecafé statt.

Im Büchereistandort Bürgerhaus finden die Buchpiraten dagegen ab September immer im Wechsel mit den Lesezwergen am letzten Samstag im Monat um 10:30 Uhr statt.

Die Lesezwerge, ein offenes Angebot für Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren und ihre Eltern, treffen sich zum ersten Mal wieder am Samstag, den 25.09.2021, um 10:30 Uhr im Bürgerhaus. Vorlesepatin Christina Stöckert wird dann das Buch „Lieselotte hat Langeweile“ von Alexander Steffensmeier vorlesen: Auf dem Bauernhof von Lieselotte, der neugierigen Kuh, ist sonst eigentlich immer was los. Nur heute will so gar nichts passieren – aber Lieselotte wäre ja nicht Lieselotte, wenn ihr da nichts einfallen würde…

Die Bücherwürmchen können aufgrund der aktuellen Situation leider noch nicht wieder an den Start gehen.
Zu den Veranstaltungen wird vorab jeweils um Anmeldung gebeten – entweder telefonisch unter 0211 2407-4015 oder per Mail an stadtbuecherei@erkrath.de. Dabei wird dann über die jeweiligen Hygienevorschriften informiert.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*