Ladendiebe entwenden Waren im Wert von 600 Euro

Kreispolizeibehörde Mettmann

Symbolbild

Drei Ladendiebe haben am Freitagabend (27. August 2021) in einem Discounter an der Straße „Am Gatherfeld“ in Erkrath Akkustaubsauger im Wert von 600 Euro entwendet. Kunden, die die Tat verhindern wollten, sollen die Täter mit einem Messer bedroht haben.

Die Polizei ermittelt und bittet die vermeintlichen Geschädigten, sich mit der Polizei Erkrath in Verbindung zusetzen.
Das war geschehen: Gegen 20:25 Uhr betraten drei Männer die Verkaufsräume eines Discounters an der Straße „Am Gatherfeld“ in Erkrath-Unterfeldhaus. Gemeinsam luden sie sechs Akkustaubsauger in den mitgeführten Einkaufswagen und begaben sich zurück zum Eingangsbereich. Einer der Täter öffnete die Zugangsschranke, so dass der zweite Täter die Filiale mitsamt der Tatbeute verlassen konnte. Auf dem Parkplatz sprachen couragierte Kunden die Diebe auf die Tat an. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen soll mindestens einer der Täter die Zeugen mit einem Messer bedroht haben und anschließend unbehelligt die Waren in einen bereitgestellten Ford Fiesta gepackt haben. Unerkannt flohen die Räuber in unbekannte Richtung.

Der Geschäftsleiter informierte folgerichtig die Polizei, welche umgehend eine Nahbereichsfahndung nach dem flüchtigen Fahrzeug einleitete. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls ein und die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen. Noch am späten Abend stellte sich der Halter des Ford Fiestas, ein 20-jähriger Erkrather, selbstständig auf der Polizeiwache Hilden. Der 20-Jährige gab zu, einen 19-, sowie einen 30-Jährigen zu dem Discounter gefahren zu haben, in dem die Waren entwendet worden seien.
Die Polizei leitete gegen die kriminal polizeilich bereits in Erscheinung getretenen Tatverdächtigen weitergehende Ermittlungen ein und bittet die Zeugen, die von den Räubern bedroht worden sind sowie die Tat beobachtet haben, sich jederzeit mit der Polizei Erkrath, Telefon 02104 / 9480 6450, in Verbindung zusetzen.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*