Kreiswahlausschuss tagt am 29. Juli 2020

Kreis Mettmann

Kreisverwaltung Mettmann - © Lutz Wulfestieg

Kreiswahlausschuss entscheidet über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl des Landrats und des Kreistages

Am Mittwoch, 29. Juli, tagt im großen Sitzungssaal des Kreishauses in Mettmann (Düsseldorfer Str. 26, 6. Etage, Raum 1.601) der Kreiswahlausschuss des Kreises Mettman. Die Sitzung beginnt um 15 Uhr.

In der Sitzung entscheidet der Kreiswahlausschuss über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl des Landrats und des Kreistages.

Wichtiger Hinweis: Die Sitzung ist öffentlich. Vor dem Hintergrund der aktuell geltenden Abstandsregeln und Hygieneschutzmaßnahmen ist die Besucherzahl allerdings begrenzt. Wer die Sitzung als Besucher mitverfolgen möchte, wird gebeten, sich vorab per Mail an kreistagsbuero@kreis-mettmann.de oder telefonisch unter 02104/9912-23, -24, -25 anzumelden. Zudem müssen sich zur Sitzung erscheinende Besucher in eine Liste eintragen. Eine Maskenpflicht besteht zwar nicht, die Empfehlung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gilt aber auch hier.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*