Kreissparkasse öffnet weitere Filiale

Kreissparkasse Düsseldorf

Foto: RG

Die Kreissparkasse Düsseldorf öffnet am Montag wieder ihre Filiale in Unterfeldhaus.

Irina Meier Foto: KSK Düsseldorf

Zwar laufen noch allerletzte Vorbereitungen am Neuenhausplatz, einem pünktlichen Neubeginn am Montag um 9 Uhr steht aber nichts im Weg. “Wir bereiten alles vor, damit die Corona-Auflagen erfüllt werden und Kunden wie Mitarbeiter den maximalen Schutz genießen”, sagt Leiterin Irina Meier. Die Filiale in Unterfeldhaus gehörte mit zu den Standorten der Kreissparkasse, die wegen des Coronavirus am 23. März geschlossen wurden. Geöffnet waren nur die sechs größeren Standorte der Kreissparkasse in Düsseldorf, Heiligenhaus, Mettmann, Wülfrath und Erkrath – die Filiale am Hochdahler Markt sowie die Fililaldirektion in der Bahnstraße. “Seit Anfang Mai durften wir dann zunächst Termine für Beratungsgespräche und Safe-Besuche vereinbaren, aber nun freuen wir uns riesig, für unsere Kundinnen und Kunden wieder zu normalen Zeiten mit gewohntem Service da zu sein”, freuen sich die Filialleiterin und ihr Team.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*