Kreis Mettmann aus der Vogelperspektive

Kreis Mettmann

Foto: Kreis Mettmann

Der Kreis Mettmann erweitert seinen Internetauftritt um einen 3D-Luftbildbetrachter.

Neben klassischen Luftbildern, die das gesamte Kreisgebiet (407 Quadratkilometer) aus senkrechter Perspektive abbilden, werden auch Befliegungsdaten visualisiert, die einen räumlichen Eindruck vermitteln: ein 3D-Modell sowie Schrägluftbilder, die in alle vier Himmelsrichtungen blicken. Mit Hilfe der integrierten Textsuche sind Adressen oder Sehenswürdigkeiten leicht zu finden. Das umfangreiche Angebot wird durch Mess-, Zeichen- und Druckfunktionen sowie einem Werkzeug zur Erstellung von Höhenprofilenvervollständigt. Der 3D-Luftbildbetrachter dient damit Architekten, Planungsbüros, Bauherren, Immobilienkäufern, vielfältigen Verwaltungsbereichen und zahlreichen weiteren Nutzern. Aktuell präsentiert der 3D-Luftbildbetrachter die Ergebnisse der Befliegung, die der Kreis zusammen mit den kreisangehörigen Städten im April 2018 in Auftrag gegeben hat. Die nächste Aktualisierung soll 2021 stattfinden.https://kreis-mettmann.virtualcitymap.de/.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*