Jugendeinrichtungen öffnen wieder

Stadt Erkrath

Symbolbild - Foto: Jill Wellington / Pixabay

Dank der gelockerten Infektionsschutzmaßnahmen im Kreis Mettmann sind auch die städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen in Erkrath wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Voraussetzung für den Besuch im Kinderhaus Sandheide, Jugendcafé am Skaterpark, Jugendtreff Unterfeldhaus
sowie im Jugendcafé im Kaiserhof ist die Vorlage eines negativen Testergebnisses. Bereits genesene oder geimpfte Kinder und Jugendliche sind von der Testpflicht ausgenommen. Während des Aufenthalts ist das Tragen einer medizinischen Maske sowie das Einhalten der Infektionsschutzmaßnahmen erforderlich. Die Präsenzangebote können nur in festen Gruppen stattfinden. Eine vorherige Anmeldung wird empfohlen. Zusätzlich zu den wieder angebotenen Programmen vor Ort ist die bisherige EinsZu-Eins-Betreuung bei Bedarf weiterhin möglich. Die einzelnen Öffnungszeiten sind der städtischen Homepage unter www.erkrath.de/jugendeinrichtungen sowie den jeweiligen Instagram-Accounts der Einrichtungen zu entnehmen

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*