Jubiläumsurkunde an die Rheinbahn

IHK Düsseldorf

  • Anzeige
Michael Richarz, Vorstand Technik und Betrieb, Klaus Klar, Vorstandsvorsitzender und Arbeitsdirektor der Rheinbahn, IHK-Präsident Andreas Schmitz, IHK-Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen und Susanne Momberg, Vorstand Finanzen./ Foto: Andreas Wiese

Bei schönstem Sonnenschein übergaben IHK-Präsident Andreas Schmitz und Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen gestern auf dem Martin-Luther-Platz eine Jubiläumsurkunde an die Vorstände der Rheinbahn: Klaus Klar, Susanne Momberg und Michael Richarz. 

Andreas Schmitz gratulierte herzlich zum 125. Jubiläum und dankte den Vorständen der Rheinbahn für das starke ehrenamtliche Engagement in der IHK Düsseldorf. Andreas Schmitz: “Ich freue mich sehr, dass wir uns in diesen besonderen Zeiten an einem besonderen Ort treffen, um Ihnen mit unseren besten Wünschen für das 125-jährige Bestehen der Rheinbahn die IHK-Urkunde zu überreichen. Die Rheinbahn bewegt die Landeshauptstadt und den Kreis Mettmann und ist ein wichtiger Partner, um Beschäftigte in die Unternehmen und Schüler und Schülerinnen in die Schulen zu bringen. Kunden gelangen mit ihr problemlos in die Stadt, auswärtige Besucher in kurzer Taktung zur Messe oder zu Kultur- und Sport-Events. Heute ist die Rheinbahn wichtiger denn je, denn nur mit ihr und unseren gemeinsamen Partnern in der Mobilitätspartnerschaft kann uns vor Ort die Verkehrswende auch gelingen. Den Klimawandel fest im Blick, setzt die Rheinbahn bewusst auf Innovationen und stellt ihre Busflotte auf emissionsfreie Antriebe um. 

Sie sind der IHK aber nicht nur in Sachen Mobilität und Verkehrswende ein verlässlicher Partner, sondern über Jahrzehnte auch ein ebenso verlässlicher Partner in der Ausbildung. Die Rheinbahn gehört zu den großen Ausbildungsbetrieben in der Stadt mit aktuell 127 Auszubildenden. Für die Qualität Ihres Ausbildungsengagements stehen 19 Auszubildende, die zwischen 2013 und 2020 zu den Besten der IHK-Abschlussprüfungen zählten. Aber die Rheinbahn tut noch viel mehr: Sie unterstützt die IHK seit vielen Jahren durch ehrenamtliches Engagement in den IHK-Prüfungsausschüssen und stellt aktuell 13 Prüferinnen und Prüfer. Und wir wissen Sie bei vielen unserer Ausbildungsaktivitäten fest an unserer Seite. Dafür möchte ich mich heute bei Ihnen auf das Herzlichste bedanken und freue mich auf die Fortsetzung unserer Partnerschaft in den nächsten 125 Jahren.”

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*