Jägerprüfung wird verschoben

KREIS METTMANN.

Symbolbild - Foto: PublicDomainPictures / Pixabay

Die Jägerprüfung des Kreises Mettmann war für den Zeitraum vom 20. bis 24. April terminiert.

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, das zentral die schriftliche Prüfung für Nordrhein-Westfalen stellt, hat jetzt aufgrund der aktuellen Corona-Situation den Termin für die Jägerprüfung abgesagt. Zu gegebener Zeit wird durch das Ministerium ein Nachholtermin festgesetzt.

Sobald ein entsprechender Nachholtermin feststeht, werden die Prüfungsteilnehmer hierüber informiert.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*