IT an Schulen- CDU hakt nach

CDU Erkrath

Symbolbild: Free-Photos/ Pixabay

In der letzten Sitzung des Ausschuss für Schule und Sport hat die CDU Fraktion die Verwaltung beauftragt, eine Übersicht über den Stand der Dinge zum Thema „Digitalisierung der Erkrather Schulen“ zu erstellen.

“Nach einigen Tagen kam von Seiten des zuständigen Fachamtes eine Übersicht. Diese zeigte, dass es in diesem Bereich an unseren Schulen sehr viele Defizite gibt, die nach Ansicht der CDU zeitnah behoben werden müssen”, schreibt Marc Hildebrand, schulpolitischer Sprecher der CDU Fraktion in einer Pressemitteilung.

Im Rahmen ihrer Klausurtagung am vergangenen Wochenende wurde das Thema erneut besprochen. Marc Hildebrand hat daraufhin einen neuen Fragenkatalog entwickelt und die Verwaltung gebeten, diese Fragen im Rahmen der nächsten Ausschusssitzung am 21. Januar 2020 zu beantworten. Die CDU Fraktion möchte wissen:

  • 1)      Wann werden ALLE Schulen mit WLAN versorgt sein?
  • 2)      Wann werden ALLE Schulen über eine Glasfaserverbindung verfügen und diese auch nutzen können? Anschluss vor dem Gebäude reicht nicht aus.
  • 3)      Wie alt sind die PCs und Laptops, die in den Schulen verwendet werden? Bitte um eine entsprechende Übersicht.
  • 4)      Wie funktioniert deren Wartung?
  • 5)      Kann man Laptops mittelfristig durch Tablets ersetzen umso mehr Schüler versorgen zu können?
  • 6)      Wie hoch ist die Versorgung mit Whiteboards/ Smartboards? Was sind hier die Pläne um alle Schulen ausreichend damit zu versorgen?

Unterstützen Sie den verlagsunabhängigen Journalismus von erkrath.jetzt

erkrath.jetzt ist verlagsunabhängig und nicht gewinnorientiert. Mittel- bis langfristig kann unsere digitale Zeitung, die genossenschaftlich herausgegeben wird, nur mit vielen Unterstützern - unsere ideellen Mitherausgeber - existieren, denn nur so können wir die Arbeit mitarbeitender Journalisten fair honorieren und unsere Infrastruktur- und Fixkosten decken. Aktuell sind für erkrath.jetzt zwei Redakteure und mehrere freie Journalisten im Einsatz.

Sie lesen erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Dann unterstützen Sie unsere Arbeit - einmalig oder mit einem freiwilligen und freiwählbaren Betrag regelmäßig. Möglich ist das ganz einfach über Steady, Paypal oder direkt auf das Konto der Genossenschaft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*