Interaktiver Online-Vortrag mit Silke Gorges

Stadt Erkrath

  • Anzeige
Silke Gorges ist Fachpädagogin Konfliktkommunikation, zertifizierte Mediatorin, Coach und Kampfsportmeisterin und hält beim nächsten Frauenforum FrauKe einen Online-Vortrag. Foto: © Silke Gorges

Nach einer längeren Pause ohne Seminare oder Gruppenabende meldet sich nun die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Erkrath, Annegret Pollmann, mit dem interaktiven Online-Angebot „Starke Frauen – Selbstbewusstes Agieren und Ich Stärkung“ im Frauenforum FrauKe zurück.

Zu diesem Thema referiert Silke Gorges, Fachpädagogin Konfliktkommunikation, zertifizierte Mediatorin, Coach und Kampfsportmeisterin beim nächsten Frauenforum, am Mittwoch, den 10.03.2021, von 19:00 bis 21:00 Uhr. Silke Gorges gibt Anregungen zur Selbststärkung und zu selbstbewusstem, sicheren Auftreten. Die Teilnehmerinnen erhalten Tipps und Infos zum Umgang mit Dominanzverhalten und Grenzüberschreitungen und können sich auch beim Impulse-Workshop aktiv einbringen und untereinander austauschen. Das OnlineMeeting ist kostenlos und findet über einen Account der Referentin statt. Der Zugang erfolgt über einen Link, der von der Gleichstellungsbeauftragten versendet wird. Da die Teilnahme begrenzt ist, sind Anmeldungen bis zum 01.03.2021 per EMail an gleichstellung@erkrath.de erforderlich.

Bei großem Interesse könnte der Online Workshop nach Rücksprache mit der Referentin wiederholt werden. Das Frauenforum FrauKe, „Frauen & Kennen lernen“, ist ein kostenloses Angebot der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Erkrath für alle Erkratherinnen, die ihr berufliches oder privates Netzwerk ausbauen möchten. Für weitere Informationen steht Annegret Pollmann gerne telefonisch unter 0211 2407-1021 oder per Mail an gleichstellung@erkrath.de zur Verfügung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*