Inklusionsscheck NRW

MdL Dr. Christian Untrieser

Landespolitische Themen bricht Dr. Christian Untrieser in seinem Interview auf kommunale Ebenen herunter Foto: tb

300 mal 2.000 Euro stellt das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) für Inklusionsprojekte zur Verfügung.

Das teilt der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Christian Untrieser mit. Mit dem neuen „Inklusionsscheck NRW“ sollen lokale Initiativen, Vereine und Organisationen bei der Umsetzung von Inklusion vor Ort unterstützt werden.

„Der ‚Inklusionsscheck‘ ist eine ideale Gelegenheit, eine inklusive Veranstaltung unter Corona-Bedingungen auszurichten oder eine Dolmetschung in Gebärdensprache zu organisieren. Ich würde mich freuen, wenn die Vereine und Initiativen in Erkrath, Haan, Hilden und Mettmann davon Gebrauch machten. Davon profitieren Menschen mit und ohne Behinderung bei uns vor Ort“, sagt Untrieser und weißt darauf hin: „Schnell sein lohnt sich. Denn die Auswahl der geförderten Projekte richtet sich nach dem Eingang des Antrags.“

Die Landesregierung stellt bis Jahresende 600.000 Euro bereit, um das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung zu stärken. Gefördert werden können laut Ministerium vielfältige Maßnahmen zur Beteiligung von Menschen mit Behinderungen und zur Verbesserung der Barrierefreiheit, beispielsweise inklusive Festivitäten oder die Erstellung von Informationsmaterialien in Leichter Sprache.

Wissenswertes: Die Fördermittel können ab sofort unkompliziert unter https://www.mags.nrw/inklusionsscheck beantragt werden. Hier finden sich auch weitere Informationen, häufig gestellte Fragen zum Antragsverfahren und die Förderrichtlinien des Ministeriums.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*