IHK startet Umfrage zur Kommunalwahl

IHK Düsseldorf

In Vorbereitung auf die NRW-Kommunalwahlen am 13. September 2020 befragt die IHK Düsseldorf ihre Unternehmen zu standortspezifischen Themen. „Wir wollen die Fragen, die unseren Unternehmerinnen und Unternehmern auf den Nägeln brennen, identifizieren und in der Politik platzieren. Ich appelliere daher an alle Mitgliedsunternehmen: Beteiligen Sie sich zahlreich, denn Ihre Meinung zählt!“, ermuntert IHK-Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen. An der Umfrage beteiligen können sich alle IHK-Mitgliedsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf, Erkrath, Haan, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim am Rhein, Ratingen, Velbert und Wülfrath.
Die Ergebnisse der Umfragen bilden die Grundlage für die folgenden IHK-Positionspapiere. Die Forderungen der Wirtschaft werden die Unternehmerinnen und Unternehmer in den einzelnen Kommunen mit den jeweiligen Amtsinhabern und Herausforderern diskutieren. „Es geht darum, Ihre Belange in der lokalen politischen Agenda zu verankern. Gestalten Sie die Zukunft in Ihrer Stadt mit,“ fasst Berghausen zusammen.
In Düsseldorf und in den zehn Städten des Kreises Mettmann werden die Stadträte gewählt. Bis auf Heiligenhaus werden in den Kommunen im IHK-Bezirk auch die Stadtspitzen gewählt.  Weitere Informationen finden Interessenten hier.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*