IHK läst zum Frauen-Wirtschaftsforum ein

IHK Düsseldorf

Symbolbild PC: Nick_H/ Pixabay

Das 8. Frauen-Wirtschaftsforum findet in diesem Jahr unter dem Motto „women2BUSINESS goes digital“ am 2. September, von 09 bis 12 Uhr, erstmals in rein digitaler Form statt.

Interessentinnen können sich ab sofort online anmelden unter www.duesseldorf.ihk.de , Webcode 119138104.

Wie in den Vorjahren laden dazu die IHK Düsseldorf und das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Düsseldorf und Kreis Mettmann gemeinsam ein. Gesendet wird live aus dem Ernst-Schneider-Saal der IHK Düsseldorf. Virtuell begrüßt werden die Teilnehmenden von Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG). Die Keynote zum Thema “Warum vielfältige Teams und Unternehmergeist so wichtig sind” hält Dr. Simone Bagel-Trah, Vorsitzende des Aufsichtsrates und des Gesellschafterausschusses der Henkel AG & Co. KGaA. Ferner stehen die Themen „Erfolgreiche Führung im Job-Sharing“ und „Karriere in kleinen und mittleren Unternehmen“ auf dem Programm.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*