IHK hilft bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz:

Industrie- und Handelskammer Düsseldorf

Symbolbild PC: StartupStockPhotos/ Pixabay

„Ladies and gentlemen, start your engines“, mit diesen Worten ermuntert Jens Peschner, Bereichsleiter Matching und Projekte der IHK Düsseldorf, alle, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, am Donnerstag, 9. April, oder am Mittwoch, 15. April, jeweils von 10 bis 11 Uhr, an einem kostenlosen IHK-Webinar teilzunehmen.

Darin informiert die IHK Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen über den Bewerbungsprozess und erklärt, wie man nach einem Ausbildungsplatz sucht und diesen auch finden kann. Denn: „Corona wird uns nicht in einen 100-jährigen Dornröschenschlaf versetzen. Viele Unternehmen planen bereits jetzt das nächste Ausbildungsjahr und suchen noch Auszubildende. Wir wollen jungen Menschen auch unter den aktuell erschwerten Bedingungen bequem und online die Möglichkeit bieten, direkt nach der Schule ins Berufsleben einsteigen zu können“ so Peschner. In den Webinaren gibt es unter anderem Antworten auf folgende Fragen: Was gehört in eine Bewerbung? Worauf achten Unternehmen besonders? Und wie umschiffe ich geschickt die ein oder andere Untiefe? Darüber hinaus stellt die IHK ihre Lehrstellenbörse und ihren Vermittlungsservice vor.

Die Webinar-Teilnehmer betreten einfach als Gast  – ohne vorherige Anmeldung –  den Online-Raum circa 15 Minuten vor Beginn des Webinars unter https://ihkdus.adobeconnect.com/bewerbungstipps , schließen den Kopfhörer an ihren PC an und schon kann es losgehen! Weitere Infos finden Interessenten unter www.duesseldorf.ihk.de , Webcode 1191355409 für das Webinar am 9. April und Webcode 119135437 für das Webinar am 15. April.  


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*