Hier wird in der kommenden Woche geblitzt

Kreispolizeibehörde Mettmann

Symbolbild: Gezielte Geschwindigkeitsmessungen mit dem ESO-Messgerät der Polizei

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann Ihre Geschwindigkeit kontrollieren:

   — Montag: 21. Dezember 2020 —
Velbert-Langenberg: Heeger Straße, Feldstraße
Velbert-Mitte: von-Humboldt-Straße
Velbert-Neviges: Wimmersberger Straße
Ratingen: Bruchstraße
Mettmann: Stintenberger Straße, Düsseldorfer Straße
Hilden: Kalstert
Heiligenhaus-Mitte

   — Dienstag: 22. Dezember 2020 —
Velbert-Langenberg: Voßnacker Straße
Velbert-Mitte: Poststraße
Velbert-Neviges: Siebeneicker Straße, Goethestraße
Erkrath: Beckhauser Straße
Hilden: Richard-Wagner-Straße, Rembrandtweg
Ratingen: Duisburger Straße
Langenfeld-Reusrath

   — Mittwoch: 23. Dezember 2020 —
Velbert-Langenberg: Hauptstraße
Velbert-Mitte: Hans-Böckler-Straße, Steeger Straße
Velbert-Neviges: Am Rosenhügel
Ratingen: Mühlheimer Straße
Haan: Landstraße
Erkrath: Kirchstraße
Hilden-West

   — Donnerstag: 24. Dezember 2020 (Heiligabend) —
   – keine vorgeplanten Messungen –

   — Freitag: 25. Dezember 2020 (1 . Weihnachtstag) —
   – keine vorgeplanten Messungen –

   — Samstag: 26. Dezember 2020 (2 . Weihnachtstag) —
   – keine vorgeplanten Messungen –

Die Messungen sind natürlich abhängig von der tagesaktuellen Verkehrssituation vor Ort. Darüber hinaus müssen Sie auch an anderen Örtlichkeiten in unseren Städten mit Tempokontrollen rechnen.
Ihre Kreispolizeibehörde, die Stadt Velbert und der Kreis Mettmann: “Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall. Wir messen, damit Sie und andere Menschen gesund nach Hause kommen !”

Teile diesen Artikel mit anderen
Wir möchten, dass alle Menschen Zugang zu Informationen haben und teilhaben können.
Mit den untenstehenden Buttons könnt Ihr unsere Artikel deshalb in die verschiedenen Netzwerke teilen, sie per Email weiterleiten oder auch Drucken und als PDF speichern.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal. Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*