Hier wird in der 34. KW geblitzt

Symbolbild: Geschwindigkeitsmessungen mit dem LASER-Messgerät

Geschwindigkeitsmessungen in der 34. KW im Kreis Mettmann. Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann Ihre Geschwindigkeit kontrollieren:

   — Montag: 17. August 2020 —
  • Velbert-Langenberg: Bökenbuschstraße, Bleibergstraße
  • Velbert-Mitte: Hans-Böckler-Straße
  • Velbert-Neviges: Elsbeeker Straße
  • Ratingen: Gerhardstraße, Auf der Aue
  • Haan: Bismarckstraße
  • Erkrath: Haaner Straße
  • Hilden-Süd
   — Dienstag: 18. August 2020 —
  • Velbert-Langenberg: Hauptstraße, Bonsfelder Straße
  • Velbert-Mitte: Kastanienallee
  • Velbert-Neviges: Wimmersberger Straße
  • Heiligenhaus: Nordring
  • Erkrath: Kempener Straße, Millrather Weg
  • Monheim am Rhein: Benrather Straße
  • Haan-Mitte
   — Mittwoch: 19. August 2020 —
  • Velbert-Langenberg: Nierenhofer Straße
  • Velbert-Mitte: Am Kalksteinbruch
  • Velbert-Neviges: Nevigeser Straße, Kirchstraße
  • Heiligenhaus: Hauptstraße, Velberter Straße
  • Ratingen: Am Krummenweg
  • Monheim am Rhein: Schwalbenstraße und Stadtmitte
   — Donnerstag: 20. August 2020 —
  • Velbert-Langenberg: Looker Straße, Hüserstraße
  • Velbert-Mitte: Poststraße
  • Velbert-Neviges: Am Rosenhügel
  • Ratingen: Düsseldorfer Straße
  • Haan: Bismarckstraße, Landstraße
  • Erkrath: Kirchstraße
  • Monheim-Süd
   — Freitag: 21. August 2020 —
  • Velbert-Langenberg: Wodanstraße
  • Velbert-Mitte: Hardenberger Straße, Am Hardenberger Hof
  • Velbert-Neviges: Goethestraße
  • Heiligenhaus: Langenbügeler Straße
  • Haan: Kölner Straße
  • Monheim am Rhein: Benrather Straße, Hauptstraße
  • Ratingen-West
   — Samstag: 22. August 2020 —

   – keine vorgeplanten Messungen –

Die Messungen sind natürlich abhängig von der tagesaktuellen Verkehrssituation vor Ort. Darüber hinaus müssen Sie auch an anderen Örtlichkeiten in unseren Städten mit Tempokontrollen rechnen.

Ihre Kreispolizeibehörde, die Stadt Velbert und der Kreis Mettmann: “Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall. Wir messen, damit Sie und andere Menschen gesund nach Hause kommen !”

Ihre Kreispolizeibehörde, die Stadt Velbert und der Kreis Mettmann: “Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall. Wir messen, damit Sie und andere Menschen gesund nach Hause kommen !”


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*