Hauptwanderweg Neandertal gesperrt

KREIS METTMANN

Symbolbild. Foto: Lutz Wulfestieg

Reparatur aufgrund von Erosion

Nach dem Starkregen in der vergangenen Nacht ist der Hauptwanderweg Neandertal zwischen dem Steinzeitspielplatz und der Steinzeitwerkstatt aufgrund einer Erosion gesperrt. Von der Sperrung ist auch die Entdeckerschleife Denkmalroute Hochdahl betroffen. Die Reparatur wird voraussichtlich mehrere Tage in Anspruch nehmen. Eine Umgehung ist über die alte Straßenverbindung möglich. Der Kreis Mettmann wird darüber informieren, sobald der Weg wieder instand gesetzt wurde.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*