Grünkohlessen und Adventsbasar für den guten Zweck

Foto: Veranstalter

Zum wiederholten Mal möchte die katholische Franziskusgemeinde Hochdahl die Arbeit der Arenberger Dominikanerinnen in Comarapa (Bolivien) unterstützen. Am Sonntag, den 24. November, wird es von 11 bis 14:30 Uhr im Franziskus-Haus neben dem traditionellen Grünkohlessen einen kleinen Basar mit selbstgemachten Produkten geben. Angeboten werden beispielsweise Gestecke, Marmeladen, Liköre, Gebäck und Bücher.

Das kulinarische Angebot kann sich ebenfalls sehen lassen. Neben vegetarischer Kürbiscremesuppe können sich Besucher auf ein Kuchenbuffet freuen.

Die Unterstützung für die Arenberger Schwestern geht darauf zurück, dass diese viele Jahrzehnte lang in Hochdahl segensreich in Kindergarten und Seniorenbetreuung tätig waren. In dankbarer Erinnerung dafür wird seit Jahren der Adventsbasar veranstaltet, um damit einen finanziellen Beitrag für eine Sozialstation, ein Hospital, einen Kindergarten und ein Altenheim in Bolivien zu leisten.

Zudem gibt es ein Spendenkonto: Überweisungen können an die Kath. Kirchengemeinde St. Franziskus, IBAN DE06301502000003305679, Kennwort „Bolivien“ getätigt werden.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*