Grüne sagen 40-Jahrfeier vorerst ab

Archiv-Foto: Bündnis 90/ Die Grünen Erkrath

Wie viele andere Veranstaltungen ist auch die Jubiläumsfeier von Bündnis 90/Die Grünen nun vorerst ein ‘Corona-Opfer’ geworden.

Peter Knitsch schreibt uns dazu “Unter Berücksichtigung der Risikoeinschätzung und Handlungsempfehlungen für Veranstaltungen des Robert-Koch-Institut (RKI) zur Covid-19 (Corona) Krise haben wir uns dazu entschieden, die für den nächsten Samstag (21.März 2020) im Hochdahler Bürgerhaus geplante Feier zum 40. Gründungstag unseres Grünen Ortsverbandes in Erkrath zu verschieben.”

Die Entscheidung sei nicht leicht gefallen, denn die große Zahl der Anmeldungen zeige, dass sich viele auf diese Veranstaltung gefreut haben. Auch das Vorbereitungsteam habe bereits viel Zeit und Aufwand investiert. Nach Abwägung der Risiken halten die Grünen die Verschiebung dennoch für notwendig und richtig.

Ob das Jubiläumsfest im Herbst oder erst im Jahr 2021 nachgeholt wird, müsse von der weiteren Entwicklung abhängig gemacht werden.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*