Ganz persönliche Buchempfehlungen

Symbolbild - Foto: Lubos Houska / Pixabay

Unter dem Motto „Lies, um zu leben!“ geben Literaturfreunde regelmäßig ihre persönlichen Buchempfehlungen weiter.

Am Donnerstag, 21.11.19 treffen sich von 15:00 – 17:00 – wie jeden dritten Donnerstag im Monat – Literaturbegeisterte, um sich über Prosa, Lyrik und Sachtexte auszutauschen.

An diesem Nachmittag werden die Teilnehmer wieder untereinander Bücher empfehlen, die sie gerne gelesen haben und die sie auch verschenken würden. Dabei sollen nicht irgendwelche Bücherlisten Vorrang haben, sondern die persönlichen Lieblingsbücher vom Schmöker bis zum Sachbuch. Eine Anmeldung ist bei der Teilnahme an dieser kostenlosen Veranstaltung nicht erforderlich.

Die Literaturfreunde treffen sich im Rahmen des Veranstaltungsangebots “Runter vom Sofa”, das wöchentlich zu verschiedenen Themen stattfindet und eine Initiative von bürgerschaftlich engagierten Menschen ist. Neue Gesichter sind hier immer willkommen.

Ort: Stadtbücherei im Bürgerhaus in Hochdahl. Sedentaler Straße 105, Erkrath


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*