Fußball-Integrationsprojekt erhält Spende von Erkrather Unternehmen

Nordson-Mitarbeiterin Cornelia Klindworth bei der Spendenübergabe an das Team des FC Parea Schimmelbusch. - Foto: Nordson Spende 2020 © FC Parea

Nordson unterstützt erneut den FC Parea Schimmelbusch

Der FC Parea Schimmelbusch darf sich erneut über eine großzügige Spende der Nordson Deutschland GmbH freuen: Nach 2014 und 2019 stellt das Erkrather Unternehmen dem Fußball-Integrationsprojekt bereits zum dritten Mal einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro zur Verfügung. Für das Geld sollen Trainingsutensilien wie Bälle, Leibchen und Hütchen sowie das einheitliche Trainingsoutfit zur Stärkung des Teamgedankens erweitert werden.

Projektleiter Thomas Laxa, der die Spende wie in den Jahren zuvor nachhaltig und gezielt einsetzen möchte, bedankte sich im Namen der Mannschaft: „Das Nordson uns auch in dieser wirtschaftlich schwierigen Zeit unterstützt ist bemerkenswert. Um unser kostenloses Fußballtrainingsangebot aufrechtzuerhalten, sind wir allerdings auch auf derartige Hilfe angewiesen.“

Passend zum 19-jährigen Bestehen des Projekts überbrachte Nordson-Mitarbeiterin Cornelia Klindworth nun die freudige Nachricht an die ambitionierten Kicker und lobte dabei die Beständigkeit des Teams: „Wir sind begeistert von dem, was der FC Parea mit seinem ehrenamtlichen Engagement seit Jahrzehnten für die Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Erkrath leistet. Mit der Spende wollen wir einen Teil zu diesem beeindruckten bürgerschaftlichen Engagement beitragen.“

Interessierte zwischen 16 und 35 Jahren, die am kostenlosen Fußballtraining teilnehmen möchten, sind herzlich eingeladen. Der FC Parea trainiert mittwochs in der Zeit von 18:30 bis 20:30 Uhr auf dem Sportplatz Rankestraße in Hochdahl. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde Projektleiter Thomas Laxa im Juni 2015 von Bundespräsident Joachim Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*