Friday for Future im Dialog mit der Stadt

Stadt Erkrath

Bürgermeister Christoph Schultz empfing gemeinsam mit Klimaschutzmanagerin Lena Brümmer (M.) die Erkrather Ortsgruppe Fridays for Future und sprach über aktuelle Klimaschutzideen für Erkrath. Foto: © Stadt Erkrath

Bürgermeister Christoph Schultz empfängt Erkrather Ortsgruppe.

Am Mittwoch, den 20.11.2019, empfing Bürgermeister Christoph Schultz zwei Vertreterinnen und Vertreter der Erkrather Ortsgruppe Fridays for Future im Rathaus. Gemeinsam mit Klimaschutzmanagerin Lena Brümmer wurde dabei über aktuelle Umweltschutzthemen gesprochen. Neben E-Mobilität ging es auch um Starkregenvorsorge, Recycling sowie den Ausbau von Radwegen und dem öffentlichen Personennahverkehr.

Bürgermeister Schultz begrüßt das Engagement der jungen Erkratherinnen und Erkrather: „Der Einsatz im Umweltschutz ist nicht nur wichtig, sondern auch notwendig. Auch wir als Stadtverwaltung wollen nachhaltiger werden und werden daher unsere Anstrengungen in diesem Bereich intensivieren. Dazu zählen neben der Umstellung der Dienstfahrzeuge auf Erdgas oder Elektromobilität die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Rathaus-Dach sowie die Aufwertung der Radstationen an Erkrather S-Bahnhöfen.“


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*