Finanzielle Absicherung im Alter

AWO-Treff Hochdahl

Die Grundrente ist nun beschlossene Sache und steht kurz vor Ihrer Verabschiedung im Bundestag.

  • Ist sie wirklich eine wirksames Mittel gegen Altersarmut – oder ist die Grundsicherung nicht die bessere Alternative?
  • Welche Bedeutung kommt dem Wohngeld zu?
  • Was kann man tun, wenn das Geld zum Lebensunterhalt und zur Miete nicht mehr reicht?

Werner Siepe ist seit vielen Jahren gefragter Experte und Buchautor für Fragen der Alterssicherung. Im Rahmen unserer Veranstaltung stellt er in verständlicher Form die wesentlichen Aspekte dieser Systeme vor. Er erläutert, welche Leistungen die einzelnen Bürger erwarten können und vor allem, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Diese Veranstaltung wird durch die Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher durchgeführt. Anmeldungen unter: ag-verbraucher@gmx.de oder unter 02104 948698 (AWO-Treff)

Wissenswertes: Die Veranstaltung findet am 20. März um 14.40 Uhr im AWO-Treff im Bürgerhaus Hochdahl statt.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*