Feierabendmarkt feiert im kommenden Jahr Premiere

Stadt Erkrath

Auf dem Feierabendmarkt sollen etliche Köstlichkeiten angeboten werden. Symbolbild Essen: JennyJohannson/ Pixabay

Nachdem der Start des ersten Erkrather Feierabendmarktes aufgrund der Corona-Pandemie bereits mehrfach verschoben werden musste, werden die für 17.Juni und 02.September 2020 geplanten Termine ebenfalls abgesagt. Die Premiere findet somit im kommenden Jahr statt.

Grund hierfür ist, dass sich die aktuellen Maßnahmen zum Infektionsschutz bei dem Event nur schwer umsetzen lassen. Denn im Gegensatz zu den Wochenmärkten steht beim Feierabendmarkt der gesellige Austausch an diversen Verzehrständen bei Live-Musik im Vordergrund. Um Besucherinnen und Besucher sowie Händlerinnen und Händler ein neues attraktives Format zu bieten, soll es nun im nächsten Frühjahr – möglichst ohne Einschränkungen – losgehen.

Auch dann sind probeweise vier Erkrather Feierabendmärkte auf dem Marktplatz in AltErkrath geplant. In der Zwischenzeit unterstützt die Wirtschaftsförderung die Standbetreiberinnen und Standbetreiber gerne bei der Suche nach alternativen Umsatzmöglichkeiten, zum Beispiel auf den Wochenmärkten.

Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Dann unterstütz uns einmalig oder regelmäßig mit einer Spende, damit wir unsere Arbeit finanzieren können.
Vielen Dank!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*