Fahrerflucht am Römerweg

Kreispolizeibehörde Mettmann

Symbolbild: Kreispolizeibehörde Mettmann

Am Montag (25. Januar 2021) hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen VW Touran beschädigt, welcher am Fahrbahnrand am Fasanenweg / Ecke Römerweg geparkt war.

Der Halter des Tourans hatte seinen Wagen dort gegen 17 Uhr abgestellt. Als er eine halbe Stunde nach einem Friedhofsbesuch zurückkehrte, stellte er fest, dass sein Wagen an der vorderen linken Seite zerkratzt war. Der Sachschaden wird auf eine Summe in Höhe von etwa 1.000 Euro geschätzt. Der Schadensverursacherentfernte sich, ohne dass eine Schadensregulierung eingeleitet werden konnte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 / 9480-6450,jederzeit entgegen.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*