Fahrerflucht am Mergelsberg

Kreispolizei Mettmann

Symbolbild - Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack

Am Mittwochnachmittag, 10. März 2021, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf der Straße “Am Mergelsberg” in Erkrath.

Der Geschädigte gab gegenüber der Polizei an, dass er gegen 14:45 Uhr mit Laubbläsearbeiten am Fahrbahnrandbeschäftigt gewesen sei, als ein silberner Opel Corsa ihn passiert habe. Hierbei habe er den Laubbläser touchiert und beschädigt. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen, habe der circa 75-80 Jahre alte Fahrer seine Fahrt fortgesetzt und sich von der Unfallörtlichkeit entfernt.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 / 9480-6450,jederzeit entgegen.

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*