Erst aufgestiegen und dann beklaut

Foto: Rhenania Hochdahl

In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind bisher unbekannte Täter über den Zaun des SC Rhenania Hochdahl geklettert und haben mehrere Türen aufgebrochen.

“Wir sind froh, dass der Schaden im materiellen Ausmaß geblieben ist. Dennoch ist es ärgerlich, als Verein, der gemeinnützig handelt, angegriffen zu werden”, äußert sich der Verein auf Facebook.

Laut Stand der aktuellen Ermittlungen der Polizei müssen die Täter etwa gegen zwei Uhr nachts über den etwa zwei Meter hohen Stahlzaun geklettert sein. Sie brachen mehrere Türen auf, um in den Gemeinschaftsraum des Vereinsheims, die Küche und ein Materiallager zu gelangen.

Noch vor Ort haben sie ‘die Beute’, Süßigkeiten und Spirituosen, konsumiert. “Die Täter haben einen Erste-Hilfe-Koffer geöffnet und Orangensaft darüber gegossen”, ärgert sich Bea Mellon über die unsinnige Zerstörungswut.

Große Beute konnten die Täter, obwohl sie alles durchsuchten, nicht machen. In den Vereinsräumen fanden sie neben Süßigkeiten und Spirituosen und eine kleinere Menge Bargeld. Dafür ist der Ärger für den SC Rhenania Hochdahl umso größer. “Wir hoffen, dass es Euch Tätern geschmeckt hat. Vielleicht habt Ihr noch Ideen, wie wir unser Kiosksortiment erweitern können?”, schreibt der SC Rhenania mit ein wenig Sarkasmus auf der Facebook-Seite des Vereins.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 / 9480-6450, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*