Ein musikalisch-literarischer Nachmittag in der Johanniter-Begegnungsstätte

Johanniter- Unfallhilfe e.V.

Foto: © Versklang BU: Die Gruppe Versklang begeisterte bereits letztes Jahr das Publikum in der Johanniter-Begegnungsstätte

Zum „Versklang“ lädt die Johanniter-Begegnungsstätte „Alt und Jung“ im Johanniter-Haus Erkrath, Hildener Straße 19, am Montag, den 9. März 2020, um 15 Uhr herzlich ein. Mit ihren Melodien und humorvollen sowie besinnlichen Gedichten aus eigener Feder hat die inzwischen fünfköpfige Gruppe (ehemals Trio Federleicht) bereits im letzten Jahr ein großes Publikum verzaubert. Auch dieses Jahr verspricht die Gruppe einen wunderbaren musikalisch-literarischen Nachmittag.

Wissenswertes: Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Unterstützen Sie den verlagsunabhängigen Journalismus von erkrath.jetzt

erkrath.jetzt ist verlagsunabhängig und nicht gewinnorientiert. Mittel- bis langfristig kann unsere digitale Zeitung, die genossenschaftlich herausgegeben wird, nur mit vielen Unterstützern - unsere ideellen Mitherausgeber - existieren, denn nur so können wir die Arbeit mitarbeitender Journalisten fair honorieren und unsere Infrastruktur- und Fixkosten decken. Aktuell sind für erkrath.jetzt zwei Redakteure und mehrere freie Journalisten im Einsatz.

Sie lesen erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Dann unterstützen Sie unsere Arbeit - einmalig oder mit einem freiwilligen und freiwählbaren Betrag regelmäßig. Möglich ist das ganz einfach über Steady, Paypal oder direkt auf das Konto der Genossenschaft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*