Ehrenamtliche Ausbildungspatinnen gesucht

Ehrenamtsbörse Erkrath

Foto: Ehrenamtsbörse Erkrath

Die Erkrather Ehrenamtsbörse sucht wieder ehrenamtliche Ausbildungspatinnen

Bereits zum dritten Mal führt der Kreis Mettmann (Regionales Bildungsbüro) das Projekt der Ausbildungspatenschaften durch und selbstverständlich unterstützt die Erkrather Ehrenamtsbörse dieses Projekt.

Wenn Sie mit Ihrer Lebenserfahrung Jugendliche der 9. und 10. Klassen beim Übergang von der Schule ins Berufsleben unterstützen möchten, informieren Sie sich gerne bei uns über die Möglichkeiten. Hierbei werden sie nicht alleine gelassen, Sie werden qualifiziert geschult, in ein professionelles Netzwerk eingebunden und können Ihre Erfahrungen regelmäßig mit anderen Lotsinnen austauschen.

Es geht um Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen einen besonderen Förderbedarf aufweisen. Diese benötigen Unterstützung bei der Suche von Ausbildungsstellen oder Praktikumsplätzen, bei der Kontaktaufnahme zu potentiellen Ausbildungsbetrieben und Arbeitgebern sowie bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt.

Sie sollten sich auf den jeweiligen Jugendlichen einlassen können und wollen, etwa ein bis zwei Stunden wöchentlich für einen Zeitraum von circa zwei Jahren aufbringen können und Freude am und auch Geduld im Umgang mit Jugendlichen mitbringen. Sprechen Sie uns ganz unverbindlich für die Details an: info@ehrenamtsboerse-erkrath.de oder 0157 37270343

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*