Dreck-weg-Tag Infos Haltepunkt Millrath

Regina Wedding

“Ihr habt Euch für den Dreck-weg-Tag der Stadt Erkrath angemeldet. Herzlichen Dank für Eure Bereitschaft, unsere Stadt sauber zu halten und zu verschönern”, dankt Regina Wedding den Helfern vorab und informiert:

Wir treffen uns bei hoffentlich besserem Wetter am Samstag, dem 29. Februar um 10.00 Uhr am S-Bahn-Haltepunkt Millrath und beginnen am  Millrather Haltepunkt, danach ziehen wir weiter nach Alt-Hochdahl und nach Erkrath.

Da wir wieder eine große Gruppe sind wie im vergangen Jahr, s. Foto,  werden wir auch in kurzer Zeit mit dem Saubermachen fertig sein. 

Das Werkzeug Handschuhe, Greifer, Müllbeutel,  bekommen wir von unserer Abfallberaterin Frau Willmes.

Die Warnwesten hat uns wieder – wie in den Vorjahren Frau Niegel von der Firma Opel-Altmann in Haan gespendet und von Silvia Scheffel, der Blumenfreund, bekommen wir wieder eine Rose und etwas zum Einpflanzen, um die Haltepunkte zu verschönern.   

Vielleicht kann der eine oder andere noch einen Eimer und einen Besen mitbringen.

Ich hoffe, es wird wieder ein harmonischer Vormittag mit viel Freude an unserer schönen und sauberen Stadt. 

“Frage nicht, was kann meine Stadt für mich tun, sondern frage, was kann ich für meine Stadt tun!”  

Unterstützen Sie den verlagsunabhängigen Journalismus von erkrath.jetzt

erkrath.jetzt ist verlagsunabhängig und nicht gewinnorientiert. Mittel- bis langfristig kann unsere digitale Zeitung, die genossenschaftlich herausgegeben wird, nur mit vielen Abonnenten - unsere ideellen Mitherausgeber - existieren, denn nur so können wir die Arbeit mitarbeitender Journalisten fair honorieren und unsere Infrastruktur- und Fixkosten decken. Aktuell sind für erkrath.jetzt zwei Redakteure und mehrere freie Journalisten im Einsatz.

Sie lesen erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Dann unterstützen Sie unsere Arbeit - einmalig oder mit einem freiwilligen und freiwählbaren Abonnement regelmäßig. Möglich ist das ganz einfach über Steady, Paypal oder direkt auf das Konto der Genossenschaft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*