Digitalpaten stellen sich vor

Digitalpaten

Senioren Smartphone
Foto: Congerdesign / Pixabay

Am Donnerstag  im AWO-Treff (Bürgerhaus Hochdahl)

Die Sommerpause ist vorbei, das Wetter trägt dazu bei, dass die Begegnungsstätten wieder zum beliebten Treffpunkt für ältere Bürgerinnen und Bürger wird. Silke Dietz, Leiterin des AWO-Treffs im Bürgerhaus Hochdahl,  will den Start in die „Herbstsaison“ nutzen, um ihren Besucherinnen und Besuchern die Digitalpaten persönlich vorzustellen.

Am Donnerstag, dem 16. September 2021 – 15 Uhr  sind diese zu Gast in der Begegnungsstätte.

Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die neugierig auf die digitale Welt sind und sich dort einigermaßen sicher bewegen wollen.

Die Digitalpaten helfen dabei, technische Hürden zu überwinden und erklären den Umgang mit den hierfür notwendigen Geräten, z.B. Smartphone, Tablet oder PC aber auch beliebte Anwendungen wie WhatsApp, Online-Shopping oder Online-Banking.

Wer nicht bis Donnerstag warten will, kann bereits jetzt Kontakt zu den Digitalpaten aufnehmen. Sie sind erreichbar unter www.digitalpaten.nrw oder Tel. 0176 46 72 55 41

Die Angebote der Digitalpaten sind übrigens kostenlos!



Rückfragen an: Erwin Knebel 0172 95 62 410

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*