Die Natur als Inspiration

#KulturSoli | 12

Foto: Ute Augustin-Kaiser

#KulturSoli 12 | Ute Augustin-Kaiser lebt und arbeitet seit 37 Jahren in Ratingen Homberg.

Ute Augustin-Kaiser stammt aus Groß-Umstadt in Südhessen. Ein Baustein ihres heutigen künstlerischen Schaffens war die Ausbildung zur Kunstglaserin. Künstlerisch aktiv war sie schon in der Schulzeit. Schon damals beteiligte sie sich an Kunstausstellungen und schnupperte in Keramikszene im hessischen Raum. Dort fand sie auch ihren Lehrer und Mentor Klaus Lehmann, einen international bekannten Keramik-Künstler. Es folgten Ausbildungen zur Kunstglaserin an der Staatlichen Glasfachschule Hadamar, Erlernen des Drehens an der Scheibe in der Töpferei Christine Tappermann in Limburg und Aktzeichnen bei Kurt Sandweg an der Universität Duisburg.

Im Schaffen wuchs bei Ute Augustin-Kaiser die Lust am Experiment. Sie wandte neue Techniken an, probierte neue Materialien und wagte immer wieder Neues. Zeichnungen, Fotos, Bilder auf Leinwand, Keramikplastiken, Glas- und Acryl-Objekte entstanden im künstlerischen Prozess, der seine Inspiration vor allem in der Natur und in ihrer Umgebung fand und findet. Dort fotografiert sie Flechten, ‘zerfressenes’ Holz, abblätternde Farbe, bröckelnden Putz. Aber auch Abbildungen von Korallen, Pilzen und Einzellern, deren Bilder ihr beim ‘Spaziergang durch das World wide Web’ begegnen, dienen als Inspiration. “Die künstlerische Herausforderung, die ich an mich selbst stelle, ist die Umsetzung des Gesehenen in eigene Bilder oder dreidimensionale Plastiken”, erklärt Ute Augustin-Kaiser. Im ersten Augenblick seien die Strukturen für Betrachter ungewohnt, da sie erst einmal nichts konkretes aussagen. “Damit lasse ich offen, dass jeder seinen ganz eigenen Zugang zu meinen Werken findet, die seinen eigenen persönlichen Erlebnissen entspringen.”

Ausstellungen und Projekte

Vielen dürfte Ute Augustin-Kaiser auch noch aus der Erkrather ART-fabrik ein Begriff sein. Dort beteiligte sie sich mit einer großen Rauminstallation. Oder auch aus dem von ihr organisierten Kunstprojekt ‘Crysantheon‘. Zweimal waren ihre Arbeiten neben verschiedenen Ausstellungen in unterschiedlichen Städten auch in der Großen Kunstausstellung NRW im Museum Kunstpalast zu sehen. Im Sommer konnte man zwei Ihrer Keramiken auf der neanderland ART 20 in Hilden sehen. Bis zum harten Lockdown waren einige Ihrer Werke in der Galerie#23 in Velbert Langenberg ausgestellt.

Neben ihrem künstlerischen Schaffen engagiert sich Ute Augustin-Kaiser auch für andere Künstler. Seit 2007 ist sie ver.di Landesvorsitzende (Hessen) der Fachgruppe Bildende Kunst, seit 2015 Mitglied im Bundesvorstand Bildende Kunst.

Eine Auswahl von Ute Augustin-Kaisers Werken

#KulturSoli | 12

Kontakt bei Interesse an einem der hier präsentierten Werke:
info@ton-in-funktion.de

Hintergründe unserer #KulturSoli-Reihe

Teile diesen Artikel mit anderen
Wir möchten, dass alle Menschen Zugang zu Informationen haben und teilhaben können.
Mit den untenstehenden Buttons könnt Ihr unsere Artikel deshalb in die verschiedenen Netzwerke teilen, sie per Email weiterleiten oder auch Drucken und als PDF speichern.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal. Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*