Der Strom für ein gesundes Leben

Werbung

Das EMS-Studio von Toni Citanov liegt zwischen der Deutschen Bank und dem Marktstübchen auf der Bahnstraße/ Foto: TB

Seit 2011 hat sich das Unternehmen Körperformen im Bereich der Elektro-Muskel-Stimulation (EMS) stetig weiterentwickelt. An 250 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz findet man die inhabergeführten Studios mittlerweile. Und endlich auch in Erkrath.

Toni Citanov hat das Konzept in die Erkrather Innenstadt gebracht und möchte das Studio am 4. September mit einer kleinen Feier offiziell eröffnen. Probetrainings- und Beratungsgespräche sind aber schon jetzt erlaubt. Schließlich wartet der Inhaber mit einer völlig neuen Gesundheitstherapie auf, die alle Muskelgruppen anspricht und gleichzeitig in jeden Wochenkalender Platz findet. „Denn man benötigt für das Training nur 20 Minuten Zeit“, versichert der Inhaber, der gleichzeitig auch als Personaltrainer fungiert. Mit speziell angepassten Westen und Gurtprotektoren werden die Muskelgruppen mit Strom angereichert, es entsteht eine Stimulation, die einem zweistündigen Training gleichkommt.

Zeitmangel war gestern

Für Toni Citanov, der eigentlich aus dem Kampfsportbereich und der Personalfitnessbranche kommt, war das Konzept schlüssig. Nicht zuletzt, weil es auch immer mehr im Profisportsektor Platz findet. „Die meisten Abmeldungen in Fitnessstudien sind dem Zeitmangel geschuldet. Dem kann ich entgegenwirken“, verspricht der gebürtig aus dem Düsseldorfer Süden stammende Familienvater. Und da er auch die Erkrather Eltern erreichen möchte, findet man im EMS-Studio gleich noch eine kleine Kinderspielecke samt elektronischem Kinder-Tablet. Das erste Probetraining samt ausführlichem Anamnesegespräch ist kostenlos, nimmt aber etwas mehr Zeit in Anspruch. „60 Minuten sollten die Kunden schon einplanen“, erklärt Toni Citanov, der dafür ein ganz besonderes Eröffnungspaket geschnürt hat. Die ersten 50 Anmeldungen bekommen die Anmeldegebühr geschenkt. Schnell sein lohnt sich also!

Wofür sich EMS-Training eignet

  • Muskelaufbau
  • Straffung des Bindegewebes
  • Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Förderung der Durchblutung
  • Gelenkschonendes Rückentraining
  • Stabilisation von Wirbelsäule und Knochen
  • Stärkung der Beckenbodenmuskulatur

Körperformen Erkrath

Bahnstraße 52, Erkrath

Tel: 0211 178327 38

Mobil: 0172 858 21 58

Mail: erkrath@kformen.com

Einfach aber effektiv, so ist das Training bei Körperformen aufgebaut/ Foto: TB
  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*