Der neue BOND im Kino und Autokino

Bild: Verleih / Weltspiegel

Lange mussten die Fans warten. Jetzt ist es endlich soweit: ‚KEINE ZEIT ZU STERBEN – BOND 007‘ startet am 30. September 2021 in den Kinos. In Mettmann schon ein klein wenig früher. Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, den 13. September 2021.

Immer wieder wurde der Start verschoben. Jetzt ist es endlich soweit. Daniel Craig kehrt als James Bond alias 007 auf die große Kinoleinwand zurück. Kinostart ist der 30. September 2021. Weil die BOND-Fans so lange warten mussten, hat sich Kinobetreiber Thomas Rüttgers etwas besonderes überlegt. Die allererste Vorstellung gibt es im Weltspiegelkino nämlich schon in der Nacht vom 29. auf den 30. September 2021. Pünktlich um 0.01 Uhr gibt es in Mettmann eine Mitternachtspreview in atemberaubenden DolbyAtmos Sound sowie in 2D oder 3D und wer mag, kann das ganze auch noch in ‚bewegten Stühlen‘ erleben.

Der Kartenvorverkauf für die Preview und die ersten beiden Spielwochen startet am kommenden Montag, den 13. September 2021. Der neue BOND wird etwas zeitversetzt in der kommenden Zeit gleich in zwei Kinosälen in Mettmann ausgestrahlt. Thomas Rüttgers setzt weiterhin auf genügend Abstand, um Kinobesuchern auch weiterhin größtmögliche Sicherheit zu bieten.

Exklusiv für den neuen BOND: Autokino in Haan

All die, die sich nicht impfen lassen können oder bereits genesen sind, dürfen sich auch auf ‚KEINE ZEIT ZU STERBEN – BOND 007‘ freuen. Nur ein klein wenig später. Für den längsten BOND aller Zeiten (165 Minuten) hat Thomas Rüttgers noch einmal das Autokino in Haan auf dem Ostermann Parkplatz reaktiviert. „Früher ging leider nicht, da vorher noch die Haaner Kirmes dort gastiert“, verrät er.

Im Autokino in Haan wird es ab dem 6. Oktober 2021 täglich um 20.30 Uhr eine BOND-Vorstellung auf großer Leinwand geben. 100 PKWs finden dort Platz. Aufgrund der Filmüberlänge liegt der Eintrittspreis pro bei 14 Euro. Wichtig: Wer ins Autokino möchte, sollte den Besuch mit mindestens zwei Personen planen, wer allein im PKW kommt, muss 28 Euro Eintritt zahlen. „Anders könnten wir das Autokino für den BOND nicht finanzieren“, entschuldigt Rüttgers diese Ausnahme. Darüber hinaus gelte aber: Auch wenn vier Personen im Auto sitzen, zahlt jeder nur 14 Euro. Auch fürs Autokino startet der Kartenvorverkauf am Montag (13. September 2021).

Ein kleiner Vorgeschmack – Die offiziellen Filmtrailer auf YouTube

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*