Demenznetzwerk auf dem Wochenmarkt

Caritas Kreis Mettmann

Symbolbild - Foto: Gundula Vogel / Pixabay

Der Arbeitskreis Demenz mit dem Demenz-Netzwerk-Erkrath ist rund um die Woche der Demenz, 21. bis 27. September, mit Infoständen auf den Wochenmärkten in den Erkrather Stadtteilen präsent.

Gedächtnisschwierigkeiten und Gedanken, es könnte eine Demenz sein, beschäftigen so manchen. Sie können mit verschiedenen Mitgliedern des Arbeitskreises Demenz am Infostand ins Gespräch kommen und sich allgemein über Demenz sowie Entlastungs- und Unterstützungsangeboten in Erkrath informieren. Die Mitglieder stehen für Fragen von Betroffenen und Angehörigen sowie Interessierten zur Verfügung und nehmen sich Zeit für persönliche Gespräche.

Die Mitglieder des Arbeitskreises freuen sich auf die Gespräche mit allen Interessierten.

Donnerstag, 23. September 2021, 10:00 – 13:00 Uhr, Wochenmarkt Hochdahl vor Edeka

Freitag, 24. September 2021, 09:00 – 12:00 Uhr Wochenmarkt Alt-Erkrath unterhalb der Bahnstraße bei der Bahnsteighalle

Wer keine Zeit hat, den Infostand zu besuchen, kann beim Demenz-Netzwerk-Erkrath einen Termin ausmachen. Eine Kontaktaufnahme ist möglich unter der Rufnummer 0211 – 2495223 sowie per E-Mail an demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de.

  • Anzeige
  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*