Christian Ritt – BmU

WAHLWERBUNG | Erkrath

Christian Ritt

Listenplatz 3 der Reserveliste – Kandidat im Wahlkreis 0120 – Trills

Christian Ritt ist 50 Jahre alt. Der Oberstudienrat ist verheiratet und hat ein Kind.

Christian Ritts Politisches Ehrenamt

  • Im Stadtrat seit 2007
  • Vorsitzender der BmU e.V.

Arbeitsschwerpunkte

  • Kinder und Familie
  • Schulen
  • Soziales

Umweltverantwortung bedeutet für Christian Ritt:

Nachhaltigkeit heißt langfristig in die Zukunft zu schauen. Was hinterlassen wir den jungen und kommenden Generationen? So wie bisher können wir jedenfalls nicht weitermachen.

Wir müssen den Umweltschutz- und Klimaschutz immer stärker berücksichtigen, insbesondere in den Fragen der Energieerzeugung, des Artenschutzes und der Mobilität. Nachhaltiges Handeln muss aber auch gleichzeitig stets die städtischen Finanzen (Schulden), die Stadtentwicklung, die Bildung und das Soziale im Blick haben.


Hier sehe ich die Stärke der BmU, Konzepte – wie das Stadtentwicklungskonzept 2015 – zu initiieren und Kompromisse – wie die Zustimmung zu einer teilweisen Bebauung der Neanderhöhe – zu finden. Wer wie wir die Schulen sanieren oder z.T. neu bauen, die Kinderbetreuung ausbauen und qualitativ weiterentwickeln, die sozialen Angebote, die Verkehrsinfrastruktur, Sportanlagen, Begegnungsstätten, Treffpunkte, Räumlichkeiten wie Stadthalle bzw. Bürgerhaus, Volkshochschule, Musikschule, Bibliotheken, Jugendeinrichtungen, Grünanlagen, Kulturangebote (wie Theater, erk@art) u.v.a.m. erhalten will, muss auch sagen, wo das Geld dafür herkommen soll.

Die BmU tut dies, indem wir seit Jahren als einzige ein freiwilliges Haushaltssicherungskonzept fordern, wir mit der Unterstützung des Programms „Soziale Stadt“ (gegen die Widerstand von Verwaltung, Bürgermeister und CDU) schon einige Millionen aus der Städtebauförderung gewinnen konnten und wir die Einnahmenseite der Stadt verbessern wollen. Die Teilbebauung der Neanderhöhe zwischen Wertstoffhof und Tankstelle ist nach Abwägung der ökologischen und ökonomischen Aspekte daher ein vernünftiger Kompromiss, um gewerbesteuerstarke Unternehmen anzusiedeln.”

Christian Ritt kandidiert für die BmU im Wahlbezirk Trills (Wahlkreis 0120).
Wer Fragen an ihn hat, kann diese per Email (ritt@bmu-erkrath.de) an ihn richten.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.