CDU/CSU-Bundesfraktion lädt ein

Michael Noll MdB

Treffpunkt Fraktion | StarkerStaat: Mehr Personal, schnellere Verfahren. Am 6. Februar ab 18.30 Uhr im historischen Lokschuppen Erkrath.

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion will mit einem „Pakt für den Rechtsstaat“ Polizei und Justiz stärken:

In Bund und Ländern sollen bis 2021 15.000 neue Stellen bei der Polizei entstehen. Dazu mindestens 2.000 zusätzliche Stellen bei Gerichten und in den Staatsanwaltschaften. Darüber hinaus werden im Strafrecht die rechtlichen Grundlagen für schnellere und effektivere Verfahren verbessert.

Weitere Kernpunkte sind die Digitalisierung der Arbeit in den Sicherheitsbehörden und Gerichten sowie die Stärkung des Opferschutzes. Diskutieren Sie mit uns und unseren Gästen, dem Landesvorsitzenden des Bundes der Richter und Staatsanwälte NRW e.V., Christian Friehoff, und dem Polizeibeauftragten des Landes NRW, Thorsten Hoffmann, über die Anforderungen aus der Praxis an die Politik – und darüber, was wir als Unionsfraktion in der großen Koalition im Bereich der inneren Sicherheit noch vorhaben.

Dazu laden Michael Noll (MdB) und Thorsten Frei (MdB), stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Interessierte für Donnerstag, den 6. Februar 2020, von 19.30 bis 21.00 Uhr, in Historischen Lokschuppen Erkrath, Ziegeleiweg 1-3, 40699 Erkrath ein.

Um Voranmeldung wird gebeten.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*