Caritas lädt zum Themenabend: Islam und Arbeit

Caritasverband für den Kreis Mettmann e. V.

Symbolbild: Ibrahim Mücahit Yildiz / Pixabay

Am Mittwoch, dem 16.06.2021 veranstaltet die Caritas-Flüchtlingshilfe und die Aktion Neue Nachbarn im Erzbistum Köln zusammen mit dem Katholischen Bildungsforum ihren nächsten offenen Themenabend. Im Fokus steht das Thema „Islam und Arbeit / Ausbildung“

Sind ein gläubiges Leben als Muslim und Integration ins Arbeitsleben zu vereinbaren? Eine provokante Frage, aber stellt sie sich überhaupt? Welche Aussagen trifft der Koran zu Arbeit und Bildung? Welche religiösen Pflichten gibt es im Islam? Stehen diese Pflichten wie beispielsweise regelmäßiges Gebet oder das Fasten im Ramadan in Konflikt mit den Anforderungen der deutschen Gesellschaft beziehungsweise des deutschen Arbeitsmarktes?

Ein Blick in den Koran zeigt, wie hoch der Stellenwert von Bildung und Arbeit im Islam ist. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden Einblicke in die muslimische Theologie bekommen und erfahren, dass gerade die Religion Motor und Stütze für die Integration sein kann. Dabei wird die Islamwissenschaftlerin, Theologin und Religionspädagogin Rabeya Müller erläutern, mit welchen Fragen Muslime ganz praktisch beschäftigt sind und welche Lösungen sie finden.

Rabeya Müller ermöglicht eine überraschende Sicht auf dieses Thema und wird nach dem Vortrag mit den Teilnehmenden ins Gespräch kommen.

Der Abend richtet sich an Ehrenamtliche in der Integrationsarbeit und an Interessierte. Der Themenabend wird mit Mitteln des Förderprogramms KOMM AN des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Online Veranstaltung findet am Mittwoch, 16.6.2021 um 18.00 Uhr über die Plattform MS Teams statt. Anmeldungen zur Veranstaltung nimmt Ursula Hacket, Ehrenamtskoordinatorin und Integrationsbeauftragte der Aktion Neue Nachbarn bis zum 14.06.2021 unter aktion-neue-nachbarn@caritas-mettmann.de entgegen.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*