Autokino in Haan erfolgreich gestartet

  • Anzeige
Julian und Thomas Rüttgers freuen sich über den erfolgreichen Start des Haaner Autokinos und sponsern gleich sechs Freikarten für den Film "Bad Boys for Life"/ Foto: TB

Wie ein Autokino funktioniert, das weiß Thomas Rüttgers, Betreiber des Mettmanner Weltspiegel Kinos, mittlerweile. Auf dem Gelände der Möbelfirma Ostermann in Haan betreibt er seit Ausbruch der Corona-Pandemie bereits sein fünftes Open-Air Kino für Autos.

Zwei weitere Standorte ließen sich in Wülfrath und Erkrath finden. Die Überraschung, wie es von den Gästen angenommen wird, ist aber jedes Mal groß. Und so war auch vor dem Start am vergangenen Freitag ungewiss, wie das Kino in Haan besucht wird. „Der Zuspruch ist phänomenal“, zeigt sich Rüttgers bereits am zweiten Tag sichtlich zufrieden. Die Verkaufszahlen der Karten sprechen die gleiche Sprache. Der erste Abend war mit 93 verkauften Tickets ausverkauft. Und auch wer spontan Karten für die gestrige Abendveranstaltung ergattern wollte, kam zu spät.

„Auch die Nachmittagsveranstaltungen, bei denen wir Kinderfilme zeigen, sind wirklich gut besucht“, ergänzt Sohn Julian Rüttgers, der das Kinoteam mit unterstützt und sich über einen weiteren Erfolg seines Vaters freuen kann. Autokino, das hat bei den Rüttgers zwar noch keine lange Geschichte, soll aber perspektivisch eine lange Zukunft erhalten. Das bewährte Konzept darf demnach nicht wieder in der Schublade verschwinden, wenn bundesweit die Kinos wieder öffnen. „Autokinos werden dann zwar nicht meine oberste Priorität, aber sie können eine gute Ergänzung zum Kino sein, wenn diese Corona-bedingt noch nicht wieder im vollen Umfang genutzt werden können“, ist sich Rüttgers sicher, der nun auch in Haan auf eine hohe Akzeptanz setzen kann.

Neue Technik im bewährten Konzept

Neu an dem Autokino in Haan ist die Technik, die erstmals nicht aus einer LED-Wand besteht, sondern den Film mit „echter Kinotechnik“ auf Leinwand projiziert. Auf strahlenden Sonnenschein konnten die Kinogäste also verzichten. Da sich an diesem Wochenende die Sonne aber von ihrer allerbesten Seite zeigte, begannen die Nachmittagsfilme stets ein paar Minuten später. „Die Leinwand muss im Schatten sein, bevor wir starten. Sonst kann man die ersten paar Minuten nicht viel sehen“, erklärt Thomas Rüttgers den leicht verspäteten Start, der bei allen Anwesenden nur zu einer größeren Vorfreude geführt hat.

So auch bei dem 11-jährigen Noel, der das Autokino gemeinsam mit seinen Eltern und seiner Schwester Jona besuchen durfte. Um in die erste Reihe zu fahren, ist die Familie extra eine Stunde vor Filmstart angereist. „Wir kommen aus Solingen und bisher war ich noch nie im Autokino“, erklärt uns Noel, der sich neben dem Film auch endlich mal wieder auf frisches Kino-Popcorn freut. Amelie (9) und Oscar (7) haben es zwar nicht in die erste Reihe geschafft, traurig waren sie darüber aber nicht. „Denn wir haben unser eigenes Dachzelt dabei“, erklären die Geschwister, die eingepackt in Decken und mit Wärmflaschen von einem kuscheligen Zelt auf einem Autodach die Bühne bestens sehen konnten.

Mit Blick auf das künftige Programm des Autokinos steht fest, dass sich Thomas Rüttgers auch dieses Mal treu geblieben ist und ein kulturelles Rahmenprogramm geschaffen hat. Das Dynamische Duo aus Wülfrath wird erneut auf der Bühne stehen. Und auch der Poetry Slam aus der Feder von Initiator Jan Schmid lockt die Gäste in Scharen an. „Diese Veranstaltung ist bereits jetzt ausverkauft“, so Rüttgers, der allerdings auf die kommenden Comedy-Veranstaltungen hinweist, die erstmalig auf seiner Bühne zu finden sein werden. Und noch eine Neuheit ist beim Autokino in Haan dabei: Neben den klassischen Kino-Snacks und Softgetränken gibt es brühfrischen Karabusta-Kaffee.

Wissenswertes: Auf die Idee zu dem Autokino in Haan hat Thomas Rüttgers die CDU gebracht, die ihren Parteitag auf Großleinwand abhalten möchten. Die Zusammenarbeit mit dem Möbelhaus hat für die Vorbereitungen hervorragend geklappt und auch das Ordnungsamt der Stadt Haan bewies sich für den Kinobetreiber als wahre Unterstützung. Das Autokino in Haan ist zunächst bis zum 5. April dieses Jahres geplant. Über eine Verlängerung in die zweite Osterferienwoche denkt Rüttgers aber bereits nach. Hier geht es zum aktuellen Programm.

Autokino bei Sonnenuntergang. Das gibt es auch in Haan/ Foto: TB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*