Außenhandel weiter auf hohem Niveau

Industrie und Handelskammer Düsseldorf

„Seit Anfang Juni hatten wir konstant ein durchschnittliches Exportniveau von knapp 85 Prozent der Vor-Corona-Zeit. In den letzten vier Wochen haben die in der IHK Düsseldorf ausgestellten Außenwirtschaftsdokumente sogar schon wieder rund 90 Prozent des Vorkrisenniveaus erreicht“, freut sich Felix Neugart, Geschäftsführer International der IHK Düsseldorf.
Zu Beginn der Corona-Pandemie hatte die IHK Düsseldorf ein Ursprungszeugnis-Barometer entwickelt, um die Entwicklung des Außenhandels in Düsseldorf und im Kreis Mettmann kontinuierlich „am Puls“ der exportorientierten Wirtschaft messen zu können. Denn das IHK-Ursprungszeugnis ist eine Art Reisepass für Waren beim Export in Drittländer und daher hervorragend geeignet, um die Exportentwicklung zu verfolgen.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*