Asphaltierung des Wertstoffhofes

Stadt Erkrath

Abfälle können vom 18.01. bis 25.01.2020 nicht entgegengenommen werden

Aufgrund von Sanierungsarbeiten bleibt der Wertstoffhof in der Hochdahler Straße von Samstag, den 18.01.2020, bis einschließlich Samstag, den 25.01.2020, geschlossen. In diesem Zeitraum können keine Abfälle entgegengenommen werden. Grund hierfür ist die Asphaltierung des Eingangsbereiches, die Besucherinnen und Besuchern künftig den Zugang zu den gängigsten Behältern für Sperrgut, Elektrogeräte, Grünabfälle, Papier sowie Verpackungen erleichtern wird.

Erkratherinnen und Erkrather, die in diesem Zeitraum dennoch Wertstoff entsorgen müssen, können in dringenden Fällen – allerdings nur gegen Gebühr – den Hof der Firma Schönmackers in der Oerschbachstraße 10 in Düsseldorf nutzen. Das Entsorgen von Grünabfällen ist dort nicht möglich. Bei Fragen steht die Abfallberatung der Stadt Erkrath entweder telefonisch unter 0211 2407-6161 oder per Mail an abfallberatung@erkrath.de gerne zur Verfügung.

Die seit langem von Bürgerinnen und Bürgern geforderte Asphaltierung konnte erst mit dem Inkrafttreten des Bebauungsplans für das Gewerbegebiet Neanderhöhe beauftragt werden, da planungsrechtlich die Versiegelung der Fläche bis dahin nicht zulässig war.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*