April: Lesetipp der Stadtbücherei

Das Team der Stadtbücherei präsentiert einmal im Monat einen neuen Buchtipp für erkrath.jetzt Foto: Stadtbücherei Erkrath

Auch im April hat das Team der Stadtbücherei Erkrath wieder einen Lesetipp vorbereitet:

Bücher sind Fenster in eine andere Welt, daher möchten wir euch einmal im Monat in Kooperation mit der Stadtbücherei Erkrath verschiedene Bücher vorstellen. Das Team der Stadtbücherei, unter der Leitung von Anne Heimansberg-Schmidt, wird uns zu Beginn eines jeden Monats eine Buchrezension schreiben. Freut euch gemeinsam mit uns auf eine Auswahl ganz unterschiedlicher Bücher diverser Genre.

April: Wie viel wärmer ist 1 Grad?

  • Verfasser: Kristina Scharmacher-Schreiber, Stephanie Marian
  • Verlag: Beltz&Gelberg
  • Umfang: 93 Seiten
  • Jahr: 2019
  • ISBN: 9783407754691
  • Zielgruppe: Grundschulkinder
  • Medientipp: Das Thema “Klimawandel” ist komplex. Um es Kindern bereits im Grundschulalter in seiner Vielschichtigkeit zu erschließen, müssen die Zusammenhänge durchschaubar, aber nicht nur oberflächlich dargestellt werden. Die versierte Kindersachbuch-Autorin findet dafür sprachlich wie inhaltlich den richtigen Ton und das richtige Maß: Sie setzt an bei dem Erleben der Kinder, unterscheidet Wetter und Klima, wirft einen Blick in andere Klimazonen und Zeiten, die in der Vergangenheit von Klimaveränderungen geprägt waren, zeigt Umwelteinflüsse und Möglichkeiten der Forschung auf und nähert sich nachvollziehbar, aber ohne moralischen Druck den Fragen unseres Konsumverhaltens in Beziehung zur aktuellen Klimadiskussion. Die damit verbundenen weltweiten Gefahren werden benannt, aber zugleich auch zu möglichen Lösungsansätzen im Politischen wie Alltäglichen in Beziehung gebracht. Viel wichtiges Wissen gut erklärt, anschaulich illustriert und ökologisch verpackt ! (Quelle: Katalog der Stadtbücherei)

Eine Abbildung des Buchs sowie weitere Informationen findet ihr hier. Viel Spaß beim Lesen!


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*