ALZ lädt ein zur Wildkräuterführung im Neandertal

Arbeitslosenzentrum des SKFM Erkrath e.V.

Foto: Manfred Richter / Pixabay

Am Freitag, den 19. Juni 2020 um 15 Uhr lädt das Arbeitslosenzentrum des SKFM Erkrath e.V. zur Wildkräuterführung im Neandertal ein.

Bei einem zweistündigen Spaziergang im Neandertal mit der Waldpädagogin und Imkerin Astrid Walker lernen Sie heimische Wildkräuter und essbare Bäume kennen. Sie erfahren, wie vielseitig ihre Verwendung sein kann: in der Küche zum Würzen, in einer Teemischung, zur Herstellung von Ölen und Essigen oder als Likör. Viele der Pflanzen können für heilende Zwecke eingesetzt werden. Die meisten sind wertvolle Blütepflanzen für Insekten und bereichern auch Ihren Garten oder Balkon!

Hinweise für die Teilnehmer:
Bitte auf robuste, dem Wetter angepasste Kleidung achten und feste Schuhe anziehen. Zwischendurch machen wir eine kleine Pause, dafür bitte etwas zu trinken mitnehmen und vielleicht eine Sitzunterlage.

Bitte bringen Sie Ihren Mundschutz mit !

Wir machen einen Rundgang auf Waldwegen, manchmal mit leichter Steigung.
Die Führung findet auch bei leichtem Regen statt. Bei Starkregen, Gewitter- oder Sturmankündigung fällt die Kräuterwanderung aus, alle Teilnehmer werden in diesem Falle rechtzeitig benachrichtigt
Um Voranmeldung wird gebeten, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt, die Führung ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet, Hunde sind nicht erwünscht.

  • Termin: 19. Juni 2020 um 15 Uhr.
  • Treffpunkt: Haltestelle „Neandertal Museum“, Buslinie 741/ 743 Mettmann-Erkrath (gegenüber dem Museum)

Anmeldungen per e-mail oder telefonisch bis zum 16. Juni 2020 bei:

Matthias Königsberg: 0211 – 92 52 92 85 (email: matthias.koenigsberg@skfm-erkrath.de)

Sabine Nonninger: 0171- 68 52 863 (email:  ALZ-Veranstaltungen@skfm-erkrath.de)


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*