ACHTUNG! STERNENLICHT-REVUE ABGESAGT

Gemeinsam im Einsatz für die Mogli-Kinder: (hinten v.l.) die Sternenlicht-Darsteller Torben und Marie, (vorne v.l.) Tania Meisner (AWO Wohnhaus Mogli), Silvia Herfurth (Sternenlicht-Revue), Sternenlicht-Darstellerin Antonia, Anja Knoche (AWO Wohnhaus Mogli) und Ingrid Ochott (Sternenlicht-Revue) Foto: Archiv/ Nicole Marschall

Auf Grund der Verordnung des Landes NRW, Großveranstaltungen ab 10000 Personen aus Sicherheitsgründen bezüglich des Corona-Virus abzusagen, sehen sich leider auch die Veranstalter der Sternenlicht-Revue gezwungen, die beiden Termine nicht zu realisieren.

Am kommenden Wochenende sollten die Kinder und Jugendlichen der Sternenlicht-Revue zu Gunsten des Familienwohnhauses Mogli über die Bühnen des Paul-Ludowigs-Hauses in Wülfrath rollen. “Wir haben uns jetzt für den Schritt der Absage entschieden”, berichtet Tania Meissner vom Familienwohnhaus. “Die Sicherheit unserer Gäste geht ganz klar vor.”

Für den Förderverein des Familienwohnhauses könnte der Ausfall allerdings ein finanzieller Ruin werden. Ausgaben gibt es trotzdem, die Einnahmen durch die beiden Veranstaltungen bleiben allerdings aus. “Natürlich bekommen Gäste ihre Karten erstattet”, so Meissner. “Wir würden uns aber freuen, wenn Personen auf dieser Erstattung verzichten würden, damit wir zumindest unseren finanziellen Aufwand finanzieren können.”

Wer die Karten direkt über die Seite der Sternenlicht-Revue gekauft hat, bekommt sein Geld an dieser Stelle zurück. Käufe über das Familienwohnhaus Mogli werden unter tania.meissner@awo-kreis-mettmann.de erstattet.


Du liest erkrath.jetzt gern und regelmäßig?

Unabhängiger Journalismus kostet Zeit und Geld. Unterstütz uns mit einer Spende, einmalig oder regelmäßig, auf unser Konto, über betterplace.org oder Paypal.
Vielen Dank!

Auf unser Konto spenden:

Freie Journalisten eG
IBAN: DE23 3406 0094 0002 0516 39

Spenden kannst Du auch über betterplace.org oder via Paypal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*